Dekoratives Bild >
Startseite Schulleben Aktuelles
‹ Zurück

Aktuelles

Dekoratives Bild

Informationen für die neuen Fünftklässler

Die Präsentation zum Elterninformationsabend für die neuen Fünftklässler kann hier heruntergeladen werden:

Elterninformation für neue Fünftklässler

Qualitätsanalyse

Wie bereits zu Anfang des Schuljahres vermutet, sind wir auf der Agenda des Dezenats 4Q und auf dem Terminplan eines Besuchs der Qualitätsanalyse. Die Qualitätsanalyse ist ein Monitoring, dass viele verschiedende Bereiche einer Schule beobachtet und dann Rückmeldung gibt. Das erste Gespräch war spontan schon am Donnerstag zwischen Herrn Ruske (SL), Herrn Bonus, Herrn Seidel und Herrn Lorbeer von 4Q über Videokonferenz. Wir konnten uns auf Termine einigen und den Besuch der Schule auf ca. 03/2025 setzen. Auch haben wir deutlich gemacht, dass wir uns bereits in Evalutions- und Rekalibrierungsarbeit nach Corona befänden und gleichzeitig die Implementierung neuer Projekte vorantreiben und daher die QA als Begleiterin einstufen würden, nicht aber als Ziel-Kontroll-Gremium. Herr Lorbeer sah dies ähnlich und gab sich als Unterstützer der Schulentwicklungsprozesse zu erkennen. Sie würden nur besuchen, beobachten und die Beobachtungen der Schule zur Verfügung stellen. Auf der nächsten Lehrerkonferenz werden wir den Kollegen und Kolleginnen die Abläufe detailliert vorstellen und auch 3-5 Kolleginnen oder Kollegen wählen, die in den Gremien-Treffen bzw. Gremien-Interviews das Kollegium repräsentierten. Für Interessierte:

https://www.schulministerium.nrw/schule-bildung/schulorganisation/qualitaetsanalyse

Die Elternvertretung und die Schülervertretung werden ebenfalls 3-5 Vertreter/innen wählen, die in der Informationsveranstaltung am 19.01.2024 von 14.00 bis 15.30 Uhr ihr Gremium vertreten sollen. Am 22.04.24 (Uhrzeit steht noch nicht fest) erfolgt dann das Abstimmungsgespräch um festzulegen, welche Beobachtungsschwerpunkte sich die Gremien - neben den Standardbeobachtungen - wünschen.

Infos aus unserer Schulleitung

Unser Elternbrief für den Herbst 2023 steht nun zum Download zur Verfügung.

Elternbrief Herbst 2023

Aktualisierte Anleitung zur Umstellung einer Schülerjahreskarte auf das Deutschlandticket

Nachdem Probleme bei der Umstellung des normalen Schülerfahrtickets auf das Deutschlandticket gab, hier nun eine aktualisierte Anleitung.

Unser Schulträger übernimmt für anspruchsberechtigte Schülerinnen und Schüler (also die, die auch jetzt schon eine Fahrkarte bekommen) die Kosten des Deutschland-Tickets. Alle anderen Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I+II haben die Möglichkeit,
das Deutschland-Ticket zu einem reduzierten Preis zu erwerben. Weitere Informationen: Merkblatt Deutschlandticket und Anleitung zur Umnutzung des normalen Schülertickets. Zum Download des Bestellscheins bitte hier klicken.

Toilettensanierung am Standort Oberbruch

Nach lngem, langem Warten werden nun die Toilettenanlagen in Oberbruch saniert. Begonnen wurde bereits im gelben Teil. Nach Abschluss der Arbeiten (ca. 10 Wochen), werden anschließend die Toiletten im blauen Teil in Angriff genommen. In der Bauzeit stehen Containertoiletten zur Verfügung. Leider machen Schadstofffunde die Arbeiten langwieriger als geplant.

Die Stadt äußert sich hierzu folgendermaßen:

„Im Zuge der WC- Sanierung wurde eine Gebäudezustandsanalyse durchgeführt. In diesem Rahmen sind bauzeittypische Gebäudeschadstoffe nachgewiesen worden. Vor der eigentlichen WC-Sanierung werden diese durch eine zertifizierte Fachfirma gemäß den gesetzlich geltenden Bestimmungen saniert. Zusätzlich werden die Arbeiten durch ein Fachingenieur überwacht. Die entsprechenden Arbeitsbereiche werden luftdicht abgeschottet und zusätzlich zum Umfeld getrennt. Belastete Baustoffe werden luftdicht verpackt und außerhalb der Schulzeiten zum Container transportiert. Eine Gefährdung der Gebäudenutzer besteht zu keiner Zeit.“

Unsere Sammelkiste für Fundstücke in Oberbruch wird immer voller und beinhaltet inzwischen zahlreiche Schlüssel (darunter auch Auto-Schlüssel), Schmuckstücke und sogar eine Brille. Wer etwas vermisst, meldet sich bitte im Sekretariat.

Die neue Schülerzeitung (1. Ausgabe 2023) ist da: hier geht es zur Onlineversion

Das Schulministerium erklärt die Coronaschutzmaßnahmen weitestgehend für beendet

Mit 01.02.23 entfällt die Maskenpflicht in Schulen und auch in Bus und Bahn. Freiwilliges Tragen ist aber weiterhin möglich.

Ab 01.02.23 gibt es keine Quarantäne von 5 Tagen mehr. ABER: Wer krank ist und Symptome zeigt, soll bitte zu Hause bleiben.

Alle Informationen für Eltern gibt hier und die Informationen für die volljährigen Schülerinnen und Schüler gibt es hier.

Spendenaktion für die Ukraine erfolgreich vorerst beendet!

Zusammen mit der Caritas, den Gemeinschaften der Gemeindekirchen Heinsberg und Waldfeucht und mit Amos sammelten wir an unseren Standorten Sachspenden für die Ukraine.

Heute am Freitag, 11.03.22, wurden unsere Sachspenden von Amos abgeholt. Sie sind nun auf dem Weg nach Polen zu einer Station der Caritas in der Nähe der ukrainischen Grenze. Dort werden sie bestimmt ukrainischen Kriegsfüchtigen helfen können. Allen Spendern, aber auch allen Helfern in der Schule (vor allem SV und die coolen Kids aus der 9C) sei ganz herzlich gedankt!

Wenn Sie, liebe Eltern, Ihre Kinder am Standort Oberbruch mit dem Auto bringen oder von der Schule abholen, bitte ich Sie ganz dringend, den Parkplatz an der Festhalle zu nutzen. Die Elterntaxis verstopfen regelmäßig die Zufahrt zur Schule und auch die Parkstraße vor dem Schulgelände.

 

Viele Grüße

Peter Ruske
(Schulleiter)

Mehr zu uns

Wer wir sind}}
Wer wir sind
Schulleben}}
› Schulleben
Schulprogramm}}
Schulprogramm
Service